Herzlich Willkommen auf der Homepage des
SV Amendingen
Abteilung Fußball
Laden...
Laden...

Mit großen Turbulenzen am Ende ein sehr glücklicher Dreier für den SVA. 

Das Spiel begann erwartungsgemäß mit deutlicher Überlegenheit des SVA. Grenz stellte die richtigen Weichen und traf zum 1:0 nach nur wenigen Minuten. Wenig später kamen die Gäste durch einen individuellen Fehler von Keeper Nagelberg der einen Angreifer austricksen wollte, zurück ins Spiel und trafen zum 1:1. Geschockt von dem Missgeschick gelang nur wenige Minuten später nach einem tollen Angriff das 1:2 für den SV Memmingerberg. Danach musste sich der SVA erstmal wieder sammeln, während die Gäste Ihre Führung verwalteten. 

Die zweite Halbzeit begann wenig erfreulich, nachdem Betz durch sein zweites dummes Foul mit Gelb/Rot vom Platz gehen musste. Jedoch wehrte sich der SVA vehement gegen die anbahnende Niederlage und kam nach einem Sonntagsschuss von Grenz zurück in die Partie. Das Spiel war dann wieder offen, jedoch hatte der SVA die besseren Chancen. So gelang Walgenbach ein Kunstkopfball der hoch hinaus segelte und im Tor landete. Die Führung gab den richtigen Impuls das Spiel nicht mehr herzugeben. Der SVA schwächte sich wenig später jedoch erneut als Aichmann S. durch Meckern mit Gelb/Rot gehen musste. Mit letzter Kraft und Ideenlosigkeit der Gäste brachte man den Sieg über die Zeit und beendet das Jahr 2018 auf Platz 3 der Tabelle. Mit einer deutlichen Steigerung in der Rückrunde sollte man weiterhin das Ziel der oberen beiden Tabellenplätze im Auge behalten. 

Aus geht`s Aumadenga!

Anfahrt